Unternehmensberatung für Rindvieh- und Schweinehalter Hunte-Weser e.V.

Fütterung

Die Fütterung ist der wichtigste Faktor für die Rentabilität in der Tierhaltung. Sie muss den ernährungsphysiologischen Ansprüchen der Tiere entsprechen, und wirtschaftlich sehr nachhaltig sein. Ein hohes Lebensalter der Kühe spricht dann für sich, beim wiederkauenden Vierbeiner heißt es je älter desto besser. Unser Team bildet sich kontinuierlich bezüglich der neuesten ernährungsphysiologischen Erkenntnisse und gesetzlichen Vorgaben weiter und steht in engem Austausch mit den Herstellern von Futtermitteln und den verschiedenen Zuchthäusern.

Mit Hilfe unterschiedlicher Rationsprogramme werden die eingesetzten Komponenten in Hinsicht auf die Ansprüche der einzelnen Tiergruppen/Tiere optimiert. Dabei wird immer mehr auch das bestehende System (NIRS) mit dem amerikanischen Modell (CNCPS) angewendet und verknüpft.

Wir beproben alle Silagen nach Bedarf und lassen sie über bewährte zertifizierte Untersuchungsanstalten analysieren. Es können auch Proben über eigene vereidigte Probenehmer beprobt werden. Seitens der URS-Rind wird auch eine Mineralfuttereinkaufsgemeinschaft mitbetreut. Diese wird zur Wahrung der Qualitätsstandards regelmäßig unangekündigt beprobt.